VERLUST & TRAUER KREATIV BEGEGNEN

Verlust & Trauer kreativ begegnen

Nicht vorüber

 

Was vorüber ist 

ist nicht vorüber

Es wächst weiter

in deinen Zellen

ein Baum aus Tränen

oder vergangenem Glück

 

- Rose Ausländer -

Trauer ist so individuell wie unser menschliches Sein. Der mit Trauer verbundene Schmerz wird immer anders gelebt und gespürt. Mir ist es ein Herzensanliegen, Sie in dieser schweren Zeit ein Stück auf Ihrem Weg zu begleiten.

 

In meiner Arbeit als Trauerbegleiterin ist Kreativität ein wichtiges Element, um den Zugang zur Trauer zu ermöglichen. Gemeinsam finden wir Raum für Ihre Trauer, suchen nach Wegen, Ihrer Verlusterfahrung Ausdruck zu geben und schöne Erinnerungen zu bewahren.

Ich biete begleitende Gespräche für Trauernde an. Dabei soll Ihre persönliche Verlusterfahrung im Mittelpunkt stehen. Die Gespräche sollen einen Raum öffnen, diese mit allen damit verbundenen Emotionen wahrzunehmen. 


Ganz besonders am Herzen liegt mir die Begleitung von Menschen mit „vorgezogener Trauer“, bei nicht heilbaren Erkrankungen, die bald zum Tode führen werden.

In der 1:1 Begleitung, sowie in kleineren Gruppen (bis zu vier Personen) biete ich kreative Workshops für Trauernde in meinen Räumlichkeiten an. Unter meiner Anleitung dürfen Sie hier selbst kreativ werden und mit verschiedenen Materialien ein ganz persönliches Erinnerungsstück gestalten. Ich möchte sie in diesem Rahmen empathisch unterstützen Ihrem individuellen Verlust Ausdruck zu verleihen. Bei Interesse kontaktieren sie mich gerne.

/ Erinnerungs­stücke

Liebevoll & individuell gestaltet.

Ein Erinnerungsstück kann einen Raum für Trauer eröffnen. Aus Beton gieße und gestalte ich Gegenstände, die zur Erinnerung an einem besonderen Ort – auch im Freien – aufgestellt werden können. Diese gestalte ich auf Wunsch auch nach Ihren persönlichen Vorstellungen. Sprechen Sie mich hierfür gerne an.

Verlust & Trauer kreativ begegnen

Der Trauer Ausdruck geben

Wenn Worte fehlen, kann Schmerzhaftes und Unaussprechliches im Kreativen Ausdruck finden. Im Tun, z.B. beim Kneten von Beton, können Emotionen herausgelassen werden. Gerne komme ich mit meinem Angebot in Ihre Trauergruppe. Jede(r) der Teilnehmer/innen darf selbst kreativ werden und unter meiner Anleitung ein persönliches Erinnerungsstück gestalten.

Seminare & Workshops im beruflichen Kontext

Impulse zur Trauerarbeit

Dieses Seminarangebot richtet sich an Mitarbeitende der Hospiz- und Trauerarbeit, der Sozialstationen und Pflegedienste sowie an Mitarbeitende in weiteren helfenden Berufen. Neben kreativen Anteilen beinhalten die Seminare/Workshops Gedankenimpulse, meditative Momente sowie die Möglichkeit zum persönlichen Austausch. Die Module können nach Wunsch zusammengestellt werden. 

Rohlinge aus Beton

Erinnerungsstücke zum selbst gestalten

Dieses Paket beinhaltet Rohlinge aus Beton, die Sie in Ihrer Gruppe, Ihrem Team oder in Ihrer Einrichtung mit Teilnehmenden oder Mitarbeitenden bemalen und gestalten können.

Freie Referentin

Weitere Angebote

Darüber hinaus arbeite ich gerne als freie Referentin mit Ihnen zusammen. Die Angebote erarbeite ich nach Ihren Wünschen und Zielsetzungen und gestalte nach Absprache das Modul Trauer im Rahmen der Ausbildung zum/r ehrenamtlichen Hospizbegleiter/in oder eine Impulseinheit Trauer in der Fortbildung für Mitarbeitende im medizinischen Bereich oder in sozialen sowie schulischen Kontexten.

Trauerbegleitung kreativ

Trauer „(be)greifen“

Für Einzelpersonen sowie für Paare biete ich kreative Trauerbegleitung in meinen Räumlichkeiten an. Unter meiner Anleitung dürfen Sie selbst kreativ werden und mit verschiedenen Materialien ein ganz persönliches Erinnerungsstück gestalten.

/ Verlust & Trauer kreativ begegnen

Der Trauer Ausdruck geben.

Ich biete begleitende Gespräche für Trauernde an. Dabei soll Ihre persönliche Verlusterfahrung im Mittelpunkt stehen. Die Gespräche sollen einen Raum öffnen, diese mit allen damit verbundenen Emotionen wahrzunehmen. 


Ganz besonders am Herzen liegt mir die Begleitung von Menschen mit „vorgezogener Trauer“, bei nicht heilbaren Erkrankungen, die bald zum Tode führen werden.

In der 1:1 Begleitung, sowie in kleineren Gruppen (bis zu vier Personen) biete ich kreative Workshops für Trauernde in meinen Räumlichkeiten an. Unter meiner Anleitung dürfen Sie hier selbst kreativ werden und mit verschiedenen Materialien ein ganz persönliches Erinnerungsstück gestalten. Ich möchte sie in diesem Rahmen empathisch unterstützen Ihrem individuellen Verlust Ausdruck zu verleihen. Bei Interesse kontaktieren sie mich gerne.

Wenn Worte fehlen, kann Schmerzhaftes und Unaussprechliches im Kreativen Ausdruck finden. Im Tun, z.B. beim Kneten von Beton, können Emotionen herausgelassen werden. Gerne komme ich mit meinem Angebot in Ihre Trauergruppe. Jede(r) der Teilnehmer/innen darf selbst kreativ werden und unter meiner Anleitung ein persönliches Erinnerungsstück gestalten.

/ Seminare & Workshops

Impulse zur Trauerarbeit.

Dieses Seminarangebot richtet sich an Mitarbeitende der Hospiz- und Trauerarbeit, der Sozialstationen und Pflegedienste sowie an Mitarbeitende in weiteren helfenden Berufen. Neben kreativen Anteilen beinhalten die Seminare/Workshops Gedankenimpulse, meditative Momente sowie die Möglichkeit zum persönlichen Austausch. Die Module können nach Wunsch zusammengestellt werden.

/ Rohlinge aus Beton

Erinnerungsstücke zum selbst gestalten

Dieses Paket beinhaltet Rohlinge aus Beton, die Sie in Ihrer Gruppe, Ihrem Team oder in Ihrer Einrichtung mit Teilnehmenden oder Mitarbeitenden bemalen und gestalten können.

/ FREIE REFERENTIN

Weitere Angebote

Darüber hinaus arbeite ich gerne als freie Referentin mit Ihnen zusammen. Die Angebote erarbeite ich nach Ihren Wünschen und Zielsetzungen und gestalte nach Absprache das Modul Trauer im Rahmen der Ausbildung zum/r ehrenamtlichen Hospizbegleiter/in oder eine Impulseinheit Trauer in der Fortbildung für Mitarbeitende im medizinischen Bereich oder in sozialen sowie schulischen Kontexten.

/ TRAUERBEGLEITUNG KREATIV

Trauer „(be)greifen“

Für Einzelpersonen sowie für Paare biete ich kreative Trauerbegleitung in meinen Räumlichkeiten an. Unter meiner Anleitung dürfen Sie selbst kreativ werden und mit verschiedenen Materialien ein ganz persönliches Erinnerungsstück gestalten.

/ Über mich: Cornelia Reiser

Ich möchte mit Ihnen Ihre Trauer aushalten

Ich bin Krankenschwester mit der Weiterbildung Palliativ Care und zertifizierte Trauerbegleiterin (BVT). In meiner Arbeit auf onkologischen Stationen und im Hospiz durfte ich im beruflichen, aber auch im privaten Umfeld schon einige Menschen und ihre Angehörigen in der letzten Lebensphase begleiten.

/ KONTAKT

Ich begleite Sie ein Stück Ihres Weges und gebe Raum für Ihren individuellen Verlust.